Stellenbeschreibung

voestalpine Digital Track Management GmbH

DevOps Engineer (m/w/d)


Job-ID: V000008893

Einsatzort: Graz

Zeitpunkt: ehestmöglich

Zeitpunkt: ehestmöglich

Ausschreibungsende:

Art der Anstellung: Vollzeit


Ihre Aufgaben

  • Konzeption, Umsetzung und Betrieb von stabilen Software Entwicklungs- und Testumgebungen
  • Implementierung und Pflege von CI/CD-Pipelines
  • Konzeption, Umsetzung und Betrieb von skalierbaren SaaS-Produktivumgebungen unter Erfüllung unserer Service Level Agreements
  • Erstellen und Verwalten der Build- und Releasepläne
  • Unterstützen des 3rd Level Supports bei Analyse und Behebung von Infrastrukturproblemen der operativen Systeme
  • Unterstützen beim Betrieb und Monitoring der operativen Systeme
  • Unterstützen bei der Ausführung automatisierter Tests

Ihr Profil

  • Abgeschlossene, einschlägige Informatik-Ausbildung
  • Gute allgemeine IT-Software- und Netzwerk-Kenntnisse
  • Mehrjährige Erfahrung mit dem Betrieb von skalierbaren Anwendungsarchitekturen
  • Erfahrung im Aufbau und Betrieb von SaaS-Cloud-Architekturen in AWS oder Azure
  • Erfahrung mit Container basierten Infrastrukturen
  • Erfahrung mit CI/CD-Prozessen und GIT-Quellcodeverwaltung
  • Eigenverantwortliches und lösungsorientiertes Handeln
  • Verhandlungssicheres Englisch, Deutschkenntnisse von Vorteil

Das bieten wir

Entgelt und Benefits: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt € 4.215,00 brutto (14 mal p.a.). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.

voestalpine bietet seinen Mitarbeitenden ein attraktives und wertschätzendes Arbeitsumfeld: Wir unterstützen mit umfangreicher Einarbeitungsphase, regelmäßiger Weiterbildung, flexiblen Arbeitszeitmodellen und jährlichem Mitarbeiter:innengespräch zwischen Mitarbeitenden und Führungskraft. 

Dass die voestalpine heute ein führender Stahl- und Technologiekonzern ist, verdankt sie vor allem den rund 51.200 Mitarbeitenden. Wir arbeiten permanent an einem modernen Arbeitsumfeld, das Vielfalt, Chancengleichheit und Freude an Innovationen wertschätzt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Aus-und Weiterbildung, Dienst-Handy, Dienst-Laptop, Gute Verkehrsanbindung, Mitarbeiter:innenempfehlungsprogramm, Mitarbeiter:innenevents, Obstkorb, Parkplatz, Regelmäßige Mitarbeiter:innengespräche, Strukturierte Einschulung


Video


Das sind wir

Die voestalpine Digital Track Management Gmbh (vaDTM) ist ein Joint Venture der voestalpine Railway Systems und der Boom Software. Der voestalpine-Konzern verfügt über jahrelanges Know-how in der Entwicklung und Herstellung von qualitativ hochwertigen Bahn-Infrastruktur-Komponenten. Die Boom Software entwickelt seit über 25 Jahren Software im Instandhaltungsbereich der Bahnindustrie. Gemeinsam fokussieren sich die beiden Unternehmen auf Softwareprodukte für die Bahninfrastruktur. Starke Partner:innen und Know-how aus den Muttergesellschaften gewährleisten den Erfolg des neuen Unternehmens. Moderne Technologien, ein internationales Kolleg:innen- und Kund:innenumfeld sowie die Chance in einem nachhaltigen Umfeld zu arbeiten, machen die vaDTM zu einem attraktiven Arbeitsplatz, bei dem alles möglich ist! Wir suchen Mitarbeiter:innen die gerne nachhaltige Software entwickeln, sich für das Thema Bahn begeistern und die User:innen in das Zentrum ihrer Entwicklungen stellen.

Der/Die DevOps Engineer (m/w/d) ist Teil des agilen Teams und soll sich um die Umsetzung der DevOps Pipeline, d.h. des systematischen und automatisierten Übergangs von Änderungen an den Software Modulen und Systemkonfigurationen in ein deploybares Releasepaket, kümmern. Zudem ist er/sie auch für den reibungslosen Betrieb und das Monitoring der Kund:inneninstallationen verantwortlich und dabei in Zusammenarbeit mit dem 3rd Level Support erste Ansprechpersom des 1st/2nd Level Support im Customer Service. In diesem Zusammenhang unterstützt er bei Bedarf den Kund:innen bei technischen Fragestellungen und Problemen beim Betrieb der Systeme.

Weitere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie unter: https://www.voestalpine.com/railway-systems/de/produkte/digital-track-management/

 


Kontakt & Bewerbung

Ansprechperson: Julia Raffl +43 50304 15 5722

Fachbereich: Roman Bobik +43 699 112 228 72