Stellenbeschreibung

voestalpine Digital Track Management GmbH

Senior Data Scientist (m/w/d)


Job-ID: V000008891

Einsatzort: Graz, Wien

Zeitpunkt: ehestmöglich

Zeitpunkt: ehestmöglich

Ausschreibungsende:

Art der Anstellung: Vollzeit


Ihre Aufgaben

  • Konzeption und Design von komplexen advanced Data Analytics Features als digitale Produkte (e.g. SaaS)
  • Ableitung von Anforderungen (Requirements) von advanced Data Analytics Features und Koordination und Kommunikation der Anforderungen mit den beteiligten Stakeholder:innen (Data Analytics Team, Produkmanagement-Teams, Kund:innen, IT, Management, …)
  • Umsetzung bzw. Implementierung der Features
  • Etablierung von Prozessen und Projektmanagement zur erfolgreichen Implementierung der betreuten Features
  • Qualitätssicherung der betreuten Features, z.B. Erstellung und Ausführung von Validierungsroadmaps und -plänen
  • Konzeption und Durchführung des Serieneinsatzes (deployment) der Features
  • Klassische Datenanalyse und -visualisierung, Ableitung von digitalen Produktideen, Automatisierung von Analyseprozessen
  • Technische Beratung von internen und externen Stakeholder:innen
  • Internes und externes Stakeholder:innen-Reporting

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss in Informatik, Computer Science, Data Science, oder einem verwandten analytischen Wissenschaftsbereich (Technische Studien präferiert, zusätzlicher MBA von Vorteil)
  • Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung von datengetriebenen Features, idealerweise in einem technischen Umfeld inkl. Reisebereitbereitschaft
  • Fachliche Kompetenz in AI und advanced Analytics sowie praktische Erfahrung mit Programmiersprachen wie R, MATLAB, Python, C++, Hadoop, Apache Spark, Scala, SAS
  • Analytische Herangehensweise zur Produkt- & Service Entwicklung
  • Begeisterungsfähigkeit für innovative Technologien sowie Erfahrung mit agilem Projektmanagement
  • Erfahrung in der Entwicklung von Datenarchitekturen, Daten- und Analytics-Strategien in internationalen Projekten von Vorteil
  • Erfahrung in der Entwicklung von Predictive und Prescriptive Maintenance Kund:innenlösungen von Vorteil
  • Strategisches, vernetzes Denken & hohe Kommunikationskompetenz
  • Erfahrung mit Cloud und Big Data Technologien sowie Data Warehouse und Data Lake Konzepten von Vorteil
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (C1) und sehr gute Englischkenntnisse (C1)

Das bieten wir

Entgelt und Benefits: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt € 5.132,00 brutto (14 mal p.a.). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.

voestalpine bietet seinen Mitarbeitenden ein attraktives und wertschätzendes Arbeitsumfeld: Wir unterstützen mit umfangreicher Einarbeitungsphase, regelmäßiger Weiterbildung, flexiblen Arbeitszeitmodellen und jährlichem Mitarbeiter:innengespräch zwischen Mitarbeitenden und Führungskraft. 

Dass die voestalpine heute ein führender Stahl- und Technologiekonzern ist, verdankt sie vor allem den rund 51.200 Mitarbeitenden. Wir arbeiten permanent an einem modernen Arbeitsumfeld, das Vielfalt, Chancengleichheit und Freude an Innovationen wertschätzt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Aus-und Weiterbildung, Dienst-Handy, Dienst-Laptop, Gute Verkehrsanbindung, Mitarbeiter:innenempfehlungsprogramm, Mitarbeiter:innenevents, Obstkorb, Parkplatz, Regelmäßige Mitarbeiter:innengespräche, Strukturierte Einschulung


Video


Das sind wir

Die voestalpine Digital Track Management Gmbh (vaDTM) ist ein Joint Venture der voestalpine Railway Systems und der Boom Software. Der voestalpine-Konzern verfügt über jahrelanges Know-how in der Entwicklung und Herstellung von qualitativ hochwertigen Bahn-Infrastruktur-Komponenten. Die Boom Software entwickelt seit über 25 Jahren Software im Instandhaltungsbereich der Bahnindustrie. Gemeinsam fokussieren sich die beiden Unternehmen auf Softwareprodukte für die Bahninfrastruktur. Starke Partner:innen und Know-how aus den Muttergesellschaften gewährleisten den Erfolg des neuen Unternehmens. Moderne Technologien, ein internationales Kolleg:innen- und Kund:innenumfeld sowie die Chance in einem nachhaltigen Umfeld zu arbeiten, machen die vaDTM zu einem attraktiven Arbeitsplatz, bei dem alles möglich ist! Wir suchen Mitarbeiter:innen die gerne nachhaltige Software entwickeln, sich für das Thema Bahn begeistern und die User:innen in das Zentrum ihrer Entwicklungen stellen.

Unser Ziel ist es, einerseits die notwendige Datenstrukturen und entsprechende Governance aufzustellen und parallel mit Data Analytics bekannte, konkrete Geschäftsfragen zu beantworten, um handlungsrelevante Erkenntnisse zu gewinnen. In einem späteren Stadium – wenn genügend Manpower vorhanden ist – wird der Fokus vermehrt auf Data Science gelegt, um neue innovative Geschäftsfelder und Produkte/Services zu erschließen. Teamgröße: 2 Mitarbeitende

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf unserer Website unter: https://www.voestalpine.com/railway-systems/de/produkte/digital-track-management/


Kontakt & Bewerbung

Ansprechperson: Julia Raffl +43 50304 15 5722

Fachbereich: Roman Bobik +43 699 112 228 72