Stellenbeschreibung

scheme image

© SF/Kmetitsch

Für die Vorbereitung und Durchführung der Salzburger Festspiele 2024 suchen wir ab sofort bis Ende August 2024 Verstärkung in der Schlosserei:

Schlosser·in (w/m/d)

in Vollzeit – 40 Wochenstunden

Werden Sie Teil des Teams und unterstützen Sie uns mit Ihrem Engagement und Fachwissen bei der Vorbereitung und Durchführung der Salzburger Festspiele. Die Salzburger Festspiele gelten als das weltweit bedeutendste Festival der klassischen Musik und darstellenden Kunst und bieten eines der dichtesten Programme zeitgenössischer Kunst. Werden Sie ein Teil unseres Festspielteams mit den höchsten künstlerischen Ansprüchen und erhalten Sie einen umfassenden Einblick in den Theaterbetrieb.

Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:

  • Mitarbeit im Dekorationsbau für die verschiedenen Bühnenbilder·innen der Oster-, Pfingst- und Sommerfestspiele in unserer Schlosserwerkstatt;
  • Unterstützung bei technischen Einrichtungen der Dekorationen auf der Bühne;
  • Ausführung von Reparatur- und Wartungsarbeiten;
  • Betreuung bei Proben und Vorstellungen bzw. Veranstaltungsdienste.

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Schlosser/in oder vergleichbare Ausbildung;
  • Schweißprüfung laut EN-1090 von Vorteil;
  • Erste einschlägige Berufserfahrung von Vorteil;
  • Zuverlässiges selbständiges Arbeiten und Teamfähigkeit;
  • Freude und Interesse am Kultur- und Veranstaltungsbetrieb;
  • Bereitschaft zu Überstunden sowie teilweise Wochenend- und Abenddiensten;
  • Bereitschaft zur 6-Tage-Woche im Rahmen der Sommerfestspiele (Juli und August);
  • Bestehende Arbeitserlaubnis für den österreichischen Arbeitsmarkt wird vorausgesetzt.

Das bieten wir Ihnen:

  • Sinnstiftender und verantwortungsvoller Tätigkeitsbereich in einem internationalen und vielfältigen Arbeitsumfeld im Herzen Salzburgs;
  • Mitarbeiter·innenevents;
  • Faires und transparentes Vergütungssystem;
  • Möglichkeit Schnittkarten für unsere Veranstaltungen zu erwerben.

Für diese Position liegt das Bruttomonatsgrundgehalt in den Monaten März bis Juni bei € 2.753,50, zzgl. Überstunden. Eine Überzahlung ist in Abhängigkeit der gegebenen Qualifikation und bei Vorliegen einschlägiger Berufserfahrung vorgesehen.

In den Monaten Juli und August beträgt das Bruttomonatsgrundgehalt aufgrund des Festspielbetriebs € 4.581,80. Mit dem Grundgehalt ist die tägliche Normalarbeitszeit von 06:40 Std (40 Wochenstunden auf Basis einer 6-Tage-Woche) gedeckt. Auswärtige Fachkräfte erhalten zudem ein Nächtigungsgeld iHv € 46,80, sofern der Hauptwohnsitz über 120 km von Salzburg entfernt ist.

Aufgrund der notwendigen Arbeitszeiten (Abend-/Nachtdienste, Wochenendarbeitszeiten, 6-Tage-Woche und regelmäßigen Überstunden) können wir nur volljährige Bewerber·innen berücksichtigen.

Bitte lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, kurzes Motivationsschreiben, Ausbildungszeugnisse) sowie eine Info zu Ihrer zeitlichen Verfügbarkeit ehestmöglich über unser Karriereportal oder per E-Mail an personal@salzburgfestival.at zukommen.

Jetzt bewerben und Festspieler­·in werden.

Salzburger Festspielfonds
Frau Solveig Eckert
Leitung Personal
Hofstallgasse 1, A-5020 Salzburg
personal@salzburgfestival.at inkl. Verweis auf technikerjobs.at